Corona Hygienekonzept

der Hebammenpraxis rundum

Gültig ab 14.06.2021

 

  1. Die Praxis ist nur mit medizinischer Maske oder FFP2 Maske zu betreten. Die Maske darf am Platz abgenommen werden.
  2. Beim Betreten der Praxis sind die Hände, an denen am Eingang, platzierten Desinfektionsständern zu desinfizieren.
  3. Die Teilnahme an Kursen ist nur erlaubt mit negativem Schnelltest, der nicht älter als 24h ist oder vollkommen abgeschlossener Impfung ( zweite Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegend). Hierzu ist ein Nachweis zu erbringen.
  4. Alle genutzten Gegenständer, wie Gymnastikmatten, Bälle usw. sind nach dem Kurs zu desinfizieren.
  5. Die Frauen, sind dazu verpflichtet ein Handtuch zum Bedecken der Gymnastikmatte mitzubringen.
  6. Es dürfen während der Kurse keine Getränke angeboten werden
  7. Listen zur Kontaktnachverfolgung, werden von der Kursleitung verwaltet.
  8. Der Mindestabstand von 1,5m ist überall einzuhalten
  9. Ein regelmäßiges Lüften alle 20 min, für mindestens 10-15min, um verbrauchte Luft auszutauschen.
  10. Bei Erkältungssymptomen ist eine Teilnahme an den Kursen nicht gestattet. Ein Kurzscreening ist aber möglich.
  11. Nach Beendigung des Kurses, ist die Praxis direkt zu verlassen.